Victorinox Work Champ im Test

Victorinox Work Champ im Test: Das Arbeitspferd der Schweizer Taschenmesser-Familie. Schweizer Taschenmesser eignen sich hervorragend für alle möglichen Aufgaben die im lauf des Tages auftauchen können. Vor allem die kleinen, die man am Schlüsselbund befestigen kann. Oder besser, diese handlichen mittelgroßen Taschenmesser von Victorinox, die man in der Tasche tragen kann. Aber wenn Sie etwas leistungsfähigeres und wirkungsvolleres brauchen, das eine Vielzahl von Aufgaben bewältigen kann, brauchen Sie eines dieser großen Schweizer Taschenmesser. Und das mit den meisten Funktionen unter diesen großen Messern das fast einem Multitool Konkurrenz machen kann, ist das Victorinox Work Champ.

Das Victorinox Work Champ ist ein großes Schweizer Taschenmesser, das eine Vielzahl von Funktionen bietet. Es unterscheidet sich von einem Schweizer Taschenmesser in normaler Größe dadurch, dass es eine große Feststellklinge und einen ergonomischen Griff hat.

Es verfügt auch über eine große Auswahl an unterschiedlichen Werkzeugen, die in einer realen Situation sehr effektiv sind. All diese Werkzeuge sind in einem kompakten Gehäuse untergebracht und somit praktisch in der Anwendung.

Klingt das ähnlich wie bei den anderen mittelgroße Schweizer Taschenmessern, bei den viele Werkzeuge zwischen den beiden Griffschalen eingepfercht sind? Nun, eigentlich ist es das nicht. Das Work Champ ist eigentlich ganz anders. Und das liegt an seiner Größe.

work champIn der Kategorie ‚Große Taschenmesser‘ der Victorinox Taschenmesser-Linie haben alle Modelle Feststellklingen. Und unter all diesen Modellen hat das Work Champ auch die meisten Werkzeuge.

Sieht aus wie das Beste aus zwei Welten, nicht wahr? Sowohl die größten Werkzeuge als auch die meisten Werkzeuge. Klingt interessant?

Nun, ich weiß, was Sie denken! Wie groß und schwer ist es? Werde ich es in meiner Tasche tragen können? Werde ich es bequem in meinen Händen halten können?

Ich habe das Victorinox Work Champ nun seit mehr als einem Jahr regelmäßig im Einsatz. Und ich lasse keine Gelegenheit aus, ihn zu benutzen. Und ja, ihn zu benutzen und zu tragen ist nichts im Vergleich zu jedem anderen Taschenmesser von Victorinox, das ich benutzt habe. Lassen Sie uns nacheinander einige Aspekte dieses Hochleistungs-Multi-Tools durchgehen.

Größe und Gewicht

Das Work Champ fällt in die Gruppe der Schweizer Taschenmesser, die Victorinox als „Große Taschenmesser“ bezeichnet. Diese werden aufgrund ihrer Länge allgemein als 111 mm Modelle bezeichnet.

vergleich schweizer taschenmesser
v.l.n.r.. Minichamp Midnite, Huntsman, Swiss Champ, Outrider, Work Camp

Es besteht aus sechs Schichten von Werkzeugen und wiegt etwas über 220 Gramm. Die Dicke dieses Multitools beträgt etwa 29 mm.

Ja, das ist ziemlich dick. Sie müssen inzwischen erkannt haben, dass das Work Champ nicht etwas ist, das man bequem in der Tasche tragen kann. Er hat auch keinen Clip.

Am besten tragen Sie ihn in einem Standardetui, das Sie an Ihrem Gürtel befestigen können. Oder Sie können ihn in Ihrer Tasche tragen.

Beachten Sie auch, dass die am weitesten verbreitete Grifffschalen-Farbe für das Work Champ rot ist. Sie können sich glücklich schätzen, wenn Sie ihn in einigen anderen Farben erwischen, wie z.B. ’schwarz‘.

Qualität, Ergonomie und Design

Victorinox ist für die Qualität ihrer Taschenmesser bekannt. Das Work Champ bildet da keine Ausnahme. Unabhängig davon, wie viele Taschenmesser Victorinox an einem Tag produziert, ist die Konsistenz der Qualitätskontrolle von keinem anderen Multi-Tool-Hersteller erreicht worden. Wenn man jedoch bedenkt, dass dieses Modell viel grösser als die regulären Schweizer Taschenmesser ist, werden Sie die Qualität noch mehr schätzen.

Jedes einzelne Tool öffnet und schließt sich mit einem eindeutigen „Klick“, das ist bei allen Taschenmessern von Victorinox, die ich bisher verwendet habe, so selbstverständlich. In einem großen Taschenmesser wie dem Work Champ ist es noch zufriedenstellender. Die Präzision, die Toleranzen und die Montagearbeit sind einfach makellos. Die Passform und das Finish der Victorinox-Werkzeuge sind wahrscheinlich die besten der Welt. Ich denke, das Work Champ bestätigt diese Tatsache mehr als jede andere Multifunktions-Taschenmesser.

Einer der wichtigsten Unterscheidungsmerkmale in der 111 mm Victorinox-Reihe ist der ergonomische Griff.. Tatsächlich ist dieses Griffdesign einer der Faktoren, warum sich der Work Champ so angenehm in der Hand anfühlt, obwohl es so dick ist. Der Griff ist deshalb so bequem, weil der Griff für Ihre Hand geformt und groß genug ist, um einen festen Halt zu bekommen. Und ja, es gibt fast keine größeren Hot Spots, egal wie fest Sie ihn drücken.

Hinzu kommen die rutschfesten Griffschalen. Ja, die in dieser Taschenmesser verwendeten Griffschalen sind nicht die glänzenden aus Cellidor, die Victorinox in den meisten seiner kleinen und mittleren Modelle verwendet. Die Griffschalen am Work Champ sind aus Polyamid hergestellt. Diese Griffschalen sind dicker und haben eine Art matte Oberfläche.

Die größeren Werkzeuge im Victorinox Work Champ

Der wichtigste Grund, warum Sie eventuell das Victorinox Work Champ kaufen sollten, sind die vier großen Hauptwerkzeuge, über die diese Taschenmesser verfügt: Messer, Feile, Holzsäge und Zange.

Das Messer

Die Messerklinge ist das wichtigste Werkzeug, dass das Work Champ (und alle anderen 111-mm-Modelle) von den 91-mm-Schweizer Taschenmesser unterscheidet. Sie ist in Form, Schärfe und Design alles, was Sie von einem Victorinox-Messer erwarten: glänzend, scharf und sehr brauchbar. Aber sie ist länger, dicker und breiter. Stellen Sie sich die Klinge als eine überdimensionale Version dessen vor, was Sie von einem normalen, mittleren 91-mm-Modell gewöhnt sind.

Die Klinge ist etwa 8,6 cm lang. Ja, das ist fast 33% größer als die eines normalen Schweizer Messers. Wenn Sie mit kleineren Modellen vertraut sind und noch nie mit einer größeren Victorinox Messer gearbeitet haben, kann die Klinge auf den ersten Blick unheimlich aussehen.

victroniox klinge vergleich
oben: Victorinox Work Champ (111 mm), mitte Swiss Champ (91 mm), unten Minichamp

Es gibt einen Grund, warum alle Victorinox Taschenmesser in der 111mm-Kategorie Feststellklingen haben. Wenn diese Klinge versehentlich auf Ihre Finger schnappt, kann dies zu schweren Verletzungen führen. Eine Arretierung, um die Klinge im geöffneten Zustand an ihrem Platz zu sichern, gibt die dringend benötigte Sicherheit. Ich würde mich sogar scheuen, eine Klinge dieser Größe ohne Verriegelungsmechanismus zu verwenden.

Die Klinge wird durch ein Gleitgelenk an ihrem Platz gehalten und durch eine Schiebearretierung verriegelt. Die Sperre wird durch Herunterdrücken eines Knopfes am Griff gelöst.

Neuere Versionen des Work Champ haben anstelle der Schiebeverriegelung eine Liner-Lock-Verriegelung (Sperrplatine). Beide Verriegelungssysteme sind effizient genug, um die Klinge sicher an ihrem Platz zu halten.

Eine Sache, die Sie bei jedem 111 mm Modell einschließlich des Victorinox Work Champ bemerken werden, ist, dass es nur eine Klinge hat. Dies ist anders als bei den meisten 91-mm-Taschenmessern, bei denen Sie zusätzlich zur Hauptklinge eine kürzere kleine Klinge erhalten.

Die Feile

Wie jede andere Victorinox-Feile hat auch die Feile des Victorinox Work Champ aggressive Zähne, mit denen sich Material problemlos entfernen lässt. Die Zähne bedecken die gesamte Feile und geben Ihnen mehr Länge zum Arbeiten. Und ja, sie kann auch als Metallsäge verwendet werden.

Wenn Sie schon einmal Nägel und Schrauben mit der Victorinox-Metallsäge absägt haben, dann wissen Sie bereits, wie viel Mühe und Zeit Sie dafür benötigen. Die Metallsäge im Work Champ kann diesen Aufwand auf die Hälfte reduzieren. Die Länge des Werkzeugs sowie der bequeme, ergonomische Griff machen es so viel effektiver.

Die Holzsäge

Wenn es ein Werkzeug gibt, bei dem die Größe immer einen Unterschied macht, dann ist es die Holzsäge. Sie werden überrascht sein, wie viel effektiver eine längere Holzsäge ist, wenn es darum geht, Äste von Pflanzen und Bäumen oder Holzstücke abzusägen.

Wie bei allen Victorinox Taschenmessern hat die Holzsäge sehr aggressive Zähne. Wenn man dazu noch die zusätzliche Länge, die die Säge im Work Champ bietet, sowie den bequemen Griff hinzufügt, erhält man eine sehr gute Holzsäge.

Ich habe die Holzsäge in 91-mm-Modellen verwendet, ebenso wie die im Leatherman Wave und Leatherman Surge. Nichts lässt sich mit dieser vergleichen.

Meiner Erfahrung nach ist diese Holzsäge eine der besten, die man in einem Multiwerkzeug in dieser Größe bekommen kann. Wenn Sie den Work Champ dabei haben, werden Sie beim Camping oder beim Bushcrafting wahrscheinlich keine spezielle Holzsäge vermissen.

Die Zange

Die Zange im Swiss Champ ist die gleiche, die Victorinox in jedem seiner Messer-basierten Multi-Tools anbietet. Ja, sie ist weder stärker noch grösser als die, die Sie in einer mittelgroßen Schweizer Taschenmesser erhalten. Das Work Champ ist bedeutend grösser und schwerer als jedes 91 mm Modell. Deshalb habe ich eine stärkere Zange erwartet. Daher erscheint diese kleine Zange in einem so großen Multi-Werkzeug fehl am Platz.

zange work champ
Zangenvergleich: Work Champ, Swisstool Spirit, Leatherman Wave

Diese Zange ist jedoch nicht für schwere Aufgaben ausgelegt. Wenn Sie sich das vor Augen halten, kann sie sich in bestimmten Situationen als sehr nützlich erweisen. Ich habe von Leute gehört, die die Zange als Pinzette benutzt haben, um Splitter zu entfernen.

Ich habe festgestellt, dass die Zange bei der Arbeit mit Computer-Hardware sehr effizient ist. Das Greifen von Überbrückungsdrähten, das Lösen oder Festziehen von Muttern und Schrauben, die sich in einem Computergehäuse befinden, ist mit dieser Zange einfach.

Tatsächlich funktioniert diese Zange bei solch heiklen Aufgaben besser als die Zangen in Originalgröße, die man in allen zangenbasierten Multitools findet.

Die Zange verfügt außerdem über einen Drahtschneider und eine Drahtcrimpzange. Ich habe die Drahtschneider bei dünnen Drähten und Sicherheitsnadeln mit Erfolg eingesetzt. Sie ist nicht für etwas Größeres als das gedacht.

Obwohl ich die Drahtcrimpzange in Anbetracht ihrer Größe nicht ausprobiert habe, glaube ich nicht, dass sie in irgendeiner praktischen Situation von großem Nutzen sein wird.

Die Schere

Die Taschenmesser von Victorinox verfügen über die besten Scheren aller Multi-Tools. Ich weiß, dass es andere Multi-Tools mit viel größeren Scheren gibt. Aber wenn man das Verhältnis von Leistung zu Größe betrachtet, geht nichts über die Schere in einem Victorinox Taschenmesser

Tatsächlich stelle ich bei einem Neukauf eines Victorinox Messers immer sicher, dass sie eine Schere hat. Eine Schere ist für mich wahrscheinlich das meistverwendete Werkzeug neben der Klinge, sei es die, die ich an meinem Schlüsselbund trage, oder eine Hochleistungsschere wie die des Victorinox Work Champ.

schere taschenmesserJa, die Schere hat die gleiche Größe, die Sie bei den 91-mm-Modellen verbaut ist. Aber das stört mich nicht. Sie ist verdammt scharf und groß genug und hat mich noch nie im Stich gelassen.

Vom Schneiden von Papier, Pappe, dickem Stoff, Leder oder sogar dünnem Kunststoff leistet die Schere bewundernswerte und präzise Arbeit.

Ich habe viele Beschwerden über die Feder gehört, die Victorinox in ihren Scheren verwendet. Aber in den mehr als zehn Jahren, in denen ich diese Taschenmesser benutze, ist es mir nie gelungen, eine zu brechen. Und selbst wenn die Feder bricht, weiß ich, dass sie leicht ersetzt werden kann.

Die Philips-Schraubendreher

Ok, nachdem wir nun alle wichtigen Werkzeuge behandelt haben, die den Work Champ zu etwas Besonderem machen, wollen wir uns nun zwei interessante und sehr nützliche Werkzeuge ansehen, die der Work Champ hat. Tatsächlich handelt es sich um dasselbe Werkzeug, aber in verschiedenen Größen, einen großen und kleinen Kreuzschlitzschraubendreher.

Ich habe Schraubendreher in vielen Multiwerkzeugen verwendet, einschließlich derer mit austauschbaren Bits und austauschbaren Verlängerungen zur Vergrößerung der Länge. Aber nichts geht über das Gefühl, das man bei der Verwendung von festen Schraubendrehern hat. Und noch besser ist es, wenn sich der Schraubendreher am Ende öffnet und das Multi-Tool einen bequemen Griff hat. Der Work Champ Philips-Schraubendreher hat diese beiden Kriterien.

großes TaschenmesserBei diesen Schraubendrehern fallen zwei Dinge auf. Erstens befinden sich diese beiden Schraubendreher unter anderen Werkzeugen. Der große befindet sich unter der Zange und der kleine unter der Schere. Man muss also diese äußeren Werkzeuge öffnen, um an die Schraubendreher zu gelangen.

Auch wenn dies für manche eine kleine Unbequemlichkeit sein mag, so halte ich dies doch für eine großartige platzsparende Konstruktion. Victorinox ist es gelungen, mit dieser genialen Konstruktion einen ganzen Layer von Werkzeugen einzusparen.

Eine andere wichtige Sache bei diesen Schraubenziehern ist, wie stark ihre Federn sind. Die Taschenmesser von Victorinox sind bekannt für ihre starken Verbindungen. Aber die in diesen Schraubendrehern verwendeten sind ein Klasseteil, insbesondere die in den kleineren Schraubendrehern verwendeten. Er rastet mit einer Kraft ein, die erstaunlich (und manchmal auch beängstigend) ist.

Es braucht einige Zeit, um sich an die Stärke der in diesen Schraubendrehern verwendeten Federn zu gewöhnen. Bei dieser Art von Gelenken benötigen Sie keine Schraubendreher die arretieren.

Die Öffner und die Ahle

Der Dosenöffner, der Flaschenöffner oder Kapselheber und die Ahle oder Reibahle sind genau die gleichen, die Sie in mit anderen Modellen von Victorinox bekommen. Es gibt nichts Bedeutendes über sie zu schreiben, außer dass sie wie immer gut funktionieren. Die beiden Flachkopfschraubendreher, einer oben auf dem Dosenöffner und der andere oben auf dem Flaschenöffner, funktionieren ebenfalls gut.

Die Ahle ist ein vielseitig verwendbares Werkzeug, und am Ende benutze ich es immer mindestens einmal pro Woche für den einen oder anderen Zweck. Die im Work Champ hat auch das gleiche Design, das Sie in den meisten 91-mm-Modellen finden.

Bei einem so großen Multi-Tool wie dem Work Champ ist jedoch die Ahle, der sich horizontal in der Mitte des Körpers öffnet, etwas umständlich in der Handhabung. Mir wäre es lieber, wenn er sich an einem Ende vertikal öffnen würde (wie beim Victorinox Pioneer X Modell).

Der Korkenzieher, Zahnstocher und die Pinzette

Victorinox stellt Korkenzieher in gleicher Größe und Ausführung für alle seine Taschenmesser her. Es handelt sich um den gleichen Korkenzieher mit 4 Umdrehungen, den Sie auch in allen anderen Modellen finden.

Ein großartiges Werkzeug für Weintrinker, aber nicht so nützlich für mich. Aber ich habe aus zwei Gründen dennoch lieber einen Korkenzieher im Work Champ.

Erstens beherbergt der Korkenzieher auch den Mini-Schraubendreher. Das fand ich manchmal nützlich, wenn ich mit Brillen und Uhren arbeitete. Zweitens finde ich den Korkenzieher nützlich beim Lösen von sehr hartnäckigen Knoten. Dafür funktioniert er wirklich hervorragend.

Die Werkzeuge in den Griffschalen des Work Champ sind die, die fast alle Victorinox Taschenmesser haben, die Pinzette und der Zahnstocher. Sie sind manchmal nützlich, und ich würde sie lieber haben als nicht.

work champ victorinox

Wie praktisch ist das Victorinox Work Champ?

Der Victorinox Work Champ ist eines der praktischsten Multi-Tools, um einige ernsthafte Aufgaben zu erledigen. Wenn Sie das Victorinox Work Champ tatsächlich benutzen, werden Sie feststellen, dass er sich viel besser für Aufgaben eignet, bei denen Sie das Messer, die Holzsäge oder die Feile verwenden müssen. Ja, die Größe dieser Werkzeuge zusammen mit dem ergonomischen Griff macht den Unterschied. In diesem Sinne fällt mir kein anderes Multiwerkzeug ein, das denselben Grad an Komfort und Effektivität bietet.

Ich habe auch gern mit den Kreuz-Schraubendrehern gearbeitet. Vor allem der kleinere kann Stellen erreichen, die mit den meisten anderen Multiwerkzeugen unmöglich sind.

Das einzige Werkzeug, das ich nicht besonders mag, ist die Zange. Ich weiß, dass sie ihren Nutzen hat, vor allen bei kleineren Aufgaben, aber nicht bei einem robusten Multiwerkzeug wie diesem. Wenn Sie viel mit dem Einsatz der Zange rechnen, nehmen Sie besser ein zangenbasiertes Multitool.

Alle anderen Werkzeuge funktionieren so, wie sie sollten, und werden irgendwann einmal nützlich sein. Zugegeben, außer dem Messer und dem Flaschenöffner arretiert kein anderes Werkzeug. Aber das Gleitgelenk in allen Werkzeugen ist von so hoher Qualität, dass es meiner Meinung nach keine große Rolle spielen wird. Keines der Werkzeuge ist bei der Arbeit mit ihnen eingeklappt.

Andere Victorinox Modelle, die dem Work Champ ähnlich sind

Der einzige Schweizer Taschenmesser in der 91-mm-Kategorie, das oft mit dem Work Champ verglichen wird, ist das Swiss Champ. Aber das Swiss Champ ist viel dicker als dieses, während es in der Länge kleiner ist. Ich fand es immer schwierig, das Swiss Champ bequem in der Hand zu halten.

In der Kategorie 111 mm gibt es zwei weitere Taschenmesser von Victorinox, die mit dem Work Champ verglichen werden können:

Victorinox-Herkules

Es verfügt über alle Werkzeuge des Work Champ mit Ausnahme der Metallsäge. Dies kann ein ideales Werkzeug sein, wenn Sie sicher sind, dass Sie die ausgezeichnete Feile/Metallsäge nicht benötigen.

Victorinox Work Champ XL

Der große Bruder des Work Champ, der einem bereits großen Multi-Tool weitere Werkzeuge hinzufügt. Ja, der XL ist noch schwerer und breiter als der Work Champ.

Work Champ oder Work Champ XL?

Ich weiß, was Sie denken! Wenn der Work Champ so effektiv ist, warum entscheiden Sie sich dann nicht für den Work Champ XL, der noch mehr Werkzeuge hat?

Was sind die zusätzlichen Werkzeuge im XL? Dies sind der Sicherheitsgurtschneider, der Hufreiniger, der Marlspieker, die Ausweideklinge und ein weiterer Flachkopf-Schraubendreher.

Wenn Sie diese zusätzlichen Werkzeuge nützlich finden, dann sollten Sie vielleicht ernsthaft über den XL nachdenken. Und ja, Sie brauchen größere Hände.

Ich denke, der Work Champ XL ist eher ein Sammlerstück. Das zusätzliche Gewicht und die Dicke aufgrund dieser zusätzlichen Schichten von Werkzeugen machen es sehr unbequem, ihn mit einem festen Griff zu halten. Es nimmt einem ansonsten ausgezeichneten Werkzeugsatz fast die effektive Nutzbarkeit.

Fazit Victorinox Work Champ

Ich habe immer festgestellt, dass mit dickeren Schweizer Taschenmesser, insbesondere solche mit mehr als drei Schichten, schwierig zu arbeiten ist. Aber mit dem Victorinox Work Champ mit seinem langen und ergonomischen Griff fühle ich mich irgendwie viel wohler. In der Hand fühlt er sich weniger dick an, als er tatsächlich ist.

Der ausgezeichnete Werkzeugsatz macht ihn fast zu einem Alleskönner-Multi-Werkzeug, so etwas wie das Swiss Champ. Tatsächlich ist der Work Champ der Schweizer Champ der Kategorie 111 mm.

test work champ
Größenvergleich v.l.n.r. Swisstool Spirit, Swisstool Plus, Work Champ, Leatherman Wave

 

Alles, was größer ist als das, und die Nutzbarkeit beginnt nachzulassen. Es handelt sich um den optimalsten Satz großer Werkzeuge, den Sie in dem kompaktesten Formfaktor haben können.

Ich würde das Victorinox Work Champ jedem zangenbasierten Multiwerkzeug wie dem Victorinox Swisstool Spirit X oder anderen Modellen beim Camping oder Bushcrafting jederzeit vorziehen. Allein das große Messer und die Holzsäge können fast alles, was man in solchen Situationen tun soll, handhaben. Dazu kommen die anderen Werkzeuge, die das Work Champ hat, und Sie haben ein fast komplettes Werkzeugset, das für jede Situation bereit ist.

Victorinox Taschenmesser Work Champ (21 Funktionen, Feststellklinge, Zange, Metallsäge) rot
64 Bewertungen
Victorinox Taschenmesser Work Champ (21 Funktionen, Feststellklinge, Zange, Metallsäge) rot
  • Ein praktischer kleiner Werkzeugkasten für unterwegs. Hauptmerkmale: Mit Zange, Metallsäge und -feile
  • Taschenmesser mit 21 Funktionen, hergestellt in der Schweiz: Kapselheber, Dosenöffner, Korkenzieher, Ring, Gr. Klinge, Metallfeile, Metallsäge, Mini-Schraubendreher, Phillips-Schraubendreher 0/1
  • Phillips-Schraubendreher 1/2, Zange, Stech-Bohrahle, Schere, Schraubendreher 3 mm / 5 mm (feststellbar), Zahnstocher, Pinzette, Draht-Crimpzange, Drahtschneider, Drahtabisolierer, Holzsäge
  • Abmessungen: Höhe 29 mm, Länge 111 mm, Gewicht 228 g. Schalenmaterialien: Polyamid. Artikelnummer: 0.8564. Artikelname: Work Champ
%d Bloggern gefällt das: