Gerber Center Drive im Test

Gerber Center Drive im Test – Die Konstrukteure von Gerber haben das Center Drive entwickelt, weil es einen Bedarf gab, der auf dem Markt für Multitools nicht gedeckt wurde. Ein Bedürfnis nach einem Multitool, das so funktioniert, wie es beworben wird. Viel zu lange haben Multitool-Hersteller einen Haufen Werkzeuge in einen Aluminiumrahmen gepackt und das war es dann auch schon.

Gerber machte sich daran, das Multitool mit dem Endbenutzer im Hinterkopf neu zu gestalten. Das Gerber Center Drive ist ein effektives Multi-Tool-Design, für den Einsatz am Arbeitsplatz. Die Kombination und das Design der Werkzeuge sind einfach besser durchdacht als bei vielen anderen Modellen.

Dies ist nicht das Multitool Ihres Vaters oder Großvaters. Es wurde aus dem brennenden Bedürfnis von Tausenden  von Jägern, Campern und Handwerkern geboren, die ihre Arbeit auf Anhieb erledigen müssen. Ein Bedürfnis, es intuitiv und schnell aufklappen zu können und das gewünschte Werkzeug zu bekommen, das man braucht.

Gerber hat auch einen langen, harten Blick auf die Konkurrenz geworfen. Sie stellten knallharte Fragen, die sie zwangen, das gesamte Design des Center-Drive-Multitools zu überdenken. Sie identifizierten vier Schlüsselbereiche, in denen Verbesserungen vorgenommen werden konnten und die die Konkurrenz vernachlässigt hatte.

Wir werden das Gerber Center-Drive Multi-Tool unter die Lupe nehmen und sowohl die Innovationen als auch die Praxistauglichkeit des Designs betrachten. Dies ist kein Werkzeug für Pfadfinder oder Männer, die enge Jeans und einen Schal tragen, während sie einen dreifachen Cappucino trinken. Es ist ein Werkzeug für Männer, die ihren Job richtig machen müssen. Ein Werkzeug, das für das wirkliche Leben und schwere Arbeiten konzipiert ist.

GERBER 30-001193 CENTER DRIVE - Mehrfachwerkzeug
36 Bewertungen
GERBER 30-001193 CENTER DRIVE - Mehrfachwerkzeug
  • DAS MEHRFACHWERKZEUG ÜBERPRÜFTE NUR DIE WIRKLICHKEIT: Es ist keine Handlung. Es ist kein modisches Statement. Der Center-Drive wurde für echte Herausforderungen entwickelt - und funktioniert wie das Original - und wurde genau hier in den USA gebaut. Lassen Sie diese anderen Leute so tun, als hätten sie alle Antworten. Sie werden wirklich vorbereitet sein.
  • Mach dich an die Arbeit. Mit einem einzigen Daumenschlag haben Sie Zugriff auf ein Außenbordmesser in voller Größe.
  • Es scheint so offensichtlich, aber bisher hat kein Multitool einen Treiber in voller Größe auf der Mittelwelle mit einem Standardbohrer angeboten. Das Ergebnis ist die Ergonomie und das Drehmoment, die Sie von einem echten Gerät erwarten, das mit einem Daumenschlag bereit ist.

Übersicht über das Gerber Center-Drive Multitool

Wie bereits erwähnt, gibt es vier Schlüsselbereiche, die Gerber bei der Herstellung dieses Werkzeugs berücksichtigt hat. Diese Bereiche sind so konzipiert, dass sie dazu beitragen, jede Aufgabe, mit der das Multitool betraut wird, schnell zu erledigen.

  • Vollformatiger Schraubendreher auf der Mittelachse mit einem Standard-Bit. Das hatte bisher noch kein Multitool geschafft. So haben Sie mehr Drehmoment, wenn Sie es brauchen. Auch keine ausgerissenen Schrauben mehr. Die verbesserte Ergonomie bedeutet, dass Ihnen das Multitool nicht aus der Hand fliegt, weil Sie es nicht gut greifen können. Der Schraubendreher wurde außerdem auf eine Länge von ca. 7,5 cm gestreckt.
  • 30% längere Klinge. Schnippen Sie einmal mit dem Daumen und es erscheint ein Außenmesser in voller Größe, das 30% länger ist als das der Konkurrenz. Sollten Sie jemals einem Australier aus dem Outback begegnen, können Sie jetzt stolz in dem Spiel „Das nennst Du ein Messer?“ antreten.
  • Einhändig zu öffnende Zange. Werfen Sie sie aus dem Handgelenk oder öffnen Sie die Zange mit dem Daumen. Sofort erscheint eine federbelastete Zange, die bereit ist, alles zu greifen, zu drehen und zu ziehen, was zwischen ihren Backen gerät. Ein X-Channel-Schienensystem hilft, Klappern zu eliminieren und öffnet den Zangenkopf reibungslos.
  • Magnetische Standard-Bits. Ein Standard-Bit-Schrauber in voller Größe bedeutet, dass Sie Ihre Center-Drive-Bits mit den Bits in Ihrem Werkzeugkasten austauschen können. Keine herstellerspezifischen oder kleineren Größen mehr.

Das Gerber Center Drive wurde in seinem Kern als Werkzeug für den Arbeiter konzipiert. Er wiegt nur 283 Gramm. Die Abmessungen sind geschlossen 12 cm lang, 2,5 cm hoch und 3,8 cm breit. Es ist ein vollwertiges Multi-Tool. Es gibt nichts Kompaktes an ihm. Um schwere, robuste Arbeiten zu erledigen, brauchen Sie ein Werkzeug in voller Größe. Für Arbeiten, bei denen das kompakte pinkfarbene Multitool Ihrer Freundin nicht ausreicht.

Je nach Paket enthalten sind das Multiwerkzeug, eine Scheide, ein 12-teiliges Bit-Set und eine Garantiekarte. Es verwendet das metrische Maßsystem.

Qualität der Konstruktion

Das Center-Drive wurde im Hinblick auf Robustheit und Langlebigkeit entwickelt. Um dieses Werkzeug herzustellen, hat Gerber erkannt, dass sie auf den ganzen Schnickschnack verzichten müssen, den niemand benutzt. Was übrig blieb, war pure Einfachheit, die jedes Mal funktioniert, immer.

16 Komponenten

  1. Spitzzangecenter drive werkzeuge
  2. Magnetischer ¼“ Bit-Schraubhalter
  3. Gezahnte Klinge
  4. Ahle
  5. Abisolierzange
  6. Lineal (im Griff eingeprägt)
  7. Flachkopf-Bit
  8. Dual-Mount-Gürteltasche
  9. Normale Zange
  10. Große glatte Klinge
  11. Nagelzieher – Hebeleisen
  12. Drehbare, austauschbare Hartmetall-Drahtschneider
  13. Feile
  14. Kreuzschlitz-Bit
  15. Flaschenöffner
  16. Standard-Bit-Satz

Gerber Center Drive – Eigenschaften und Leistung

Das Gerber Center-Drive ist voll von Funktionen, die auf dem Papier ziemlich attraktiv aussehen. Sie haben nicht versucht, so viele Werkzeuge wie möglich unterzubringen, sondern sich für eine Handvoll Werkzeuge entschieden, die mehr Sinn zu machen scheinen.

Zange

multitool zange einhändig

Anstatt sich für eine Öffnung im Schmetterlingsstil zu entscheiden, hat sich Gerber für einen Einhand-Schiebeöffnungsmechanismus entschieden.

Während Sie das Werkzeug halten, schieben Sie den Zangenkopf aus dem Körper des Multitools einfach nach oben, bis Sie spüren, dass der Schieber einrastet.

Dann liegt die Zange frei und der federbelastete Griff kann betätigt werden.

Gerber setzt bei der Center-Drive auf ein etwas unkonventionelles Zangen-Design.

Ihre schräge Nase verleiht ihr das Aussehen und die Funktion einer Mischung aus einer Standardzange und einem Spitzendesign.

zange gerber center drive

Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, in einige engere Bereiche zu gelangen, während Sie immer noch genug Kraft haben, um Schrauben in der Mitte zu greifen.

An der Basis der Zange finden Sie Hartmetall-Drahtschneider. Diese dreieckig geformten Schneiden können gedreht werden, wenn sie anfangen, stumpf zu werden. Das bedeutet, dass Sie die dreifache Lebensdauer im Vergleich zu anderen Hartmetallschneidern erhalten und sie sind austauschbar, wenn das Ende ihrer Lebensdauer erreicht ist.

Eine Kerbe an der Unterseite jedes dieser Messers dient als Drahtabisolierer. Je nach Drahtstärke, die Sie abisolieren wollen, müssen Sie Ihren Griff etwas federn. Ich bin kein professioneller Elektriker, aber ich fand sie mit ein wenig Übung ziemlich einfach zu benutzen.

Schraubendreher

Der Schraubendreher ist der Namensgeber für den Gerber Center-Drive. Durch ein versetztes Design und die Verlängerung auf ca. 7,5 cm befindet sich der Schraubendreher in der Mitte des Griffs, was eine Drehachse ergibt, die mit größerer Wahrscheinlichkeit die Schraube erreicht und im Eingriff bleibt.

schraubendreher gerberDies ist in der Theorie ein solides Design und in der Praxis definitiv eine Verbesserung. Allerdings ist Ihr Griff immer noch ein Multi-Tool-Körper, so dass es nicht so bequem wie mit einem normalen Schraubendreher sein wird.

Das versetzte Design ist jedoch nicht der einzige intelligente Schachzug, den Gerber beim Design des Schraubendrehers gemacht hat. Erstens haben sie den Bithalter mit einem Magneten versehen, um sicherzustellen, dass Sie einen Bit im Schraubendreher behalten können, ohne Angst zu haben, ihn zu verlieren.

bit halter multitoolAm wichtigsten ist jedoch, dass sie ihn in einer Standard 1/4-Zoll-Größe ausgeführt haben. Dies ist eine große Sache, weil ich Bits ersetzen kann, wenn sie abgenutzt oder gebrochen sind und ich kann meine Bit-Satz auf die Art der Arbeit, die ich tun werde, anpassen.

Der Gerber Center-Drive wird je nach Set mit 14 verschiedenen Bits geliefert – 12 werden in einem Bithalter aufbewahrt, der bequem in die Scheide passt, einer wird im Schraubendreher selbst aufbewahrt, und der letzte wird in einem Ersatzbithalter im Werkzeug aufbewahrt.

So haben Sie schnellen Zugriff auf die beiden am häufigsten verwendeten Bits (ein #2 Phillips und ein 1/4-Zoll-Schlitz für die meisten Leute), während je nach gekauften Set alle anderen 12 Bits in der Scheide griffbereit sind.

Messer

Ein Messer mit glatter Schneide ist von der Außenseite des Werkzeugs zugänglich, ein Messer mit Wellenschliff befindet sich im inneren des Tools. Die Klinge mit glatter Schneide hat einen Drop-Point-Stil und lässt sich durch ein Daumenloch in der Klinge leicht mit einer Hand öffnen. Sie wird mit einem Rahmenschloss arretiert.

klinge center driveDie Klinge ist 8,5 cm lang und aus 420HC-Stahl gefertigt. Diese Stahlmischung mit hohem Kohlenstoffgehalt ist keine überraschende Wahl für ein Multi-Tool. Allerdings ist es am unteren Ende der Mittelklasse Klingen Stahlmischungen.

Die gezahnte Klinge ist nicht ganz so sexy. Das Ende der Klinge hat nicht wirklich einen klassischen Stil, sondern ist am ehesten mit einem Schafsfuß vergleichbar. Sie brauchen nicht wirklich so viel Spitze auf einer voll gezahnten Klinge, da sie hauptsächlich für Dinge wie das Schneiden von Seil verwendet wird. Sie ist etwa einen Zentimeter kürzer als die Klinge mit glatter Schneide und hat eine federbelastete Hebelverriegelung, um sie zu lösen. Gerber sagt uns nicht, welcher Stahl für diese Klinge verwendet wird.

Ich würde es gerne sehen, wenn Multitools anfangen würden, die Leiter hinaufzusteigen, wenn es um den Stahl für ihre Messerklingen geht. Sicherlich wäre etwas wie 8Cr13MoV eine gute Wahl im mittleren Bereich. Einige Anwender wären vielleicht sogar bereit, auf S30V oder S35VN umzusteigen, aber das würde den Preis deutlich erhöhen.

Da die Klinge einhändig zu öffnen ist und verriegelt fällt dieses Tool unter den §42a WaffG. Frei führbare Multitools finden Sie in unseren Beitrag: Top 7 Multitool die „legal“ in Deutschland geführt werden dürfen

Andere Werkzeuge des Gerber Center Drive

werkzeuge gerberDie Feile bietet eine feine und eine grobe Seite und ist gut geeignet zum Entgraten oder Abfeilen scharfer Metallteile. Die mitgelieferte Ahle von Gerber ist so ziemlich die beste, die ich je gesehen habe. Sie ist tatsächlich scharf genug, um ein effektives Loch in mehrere verschiedene Materialien zu machen.

Der Flaschenöffner ist auch eines der effektivsten Designs, die ich bei einem Multi-Tool gesehen habe. Nicht, dass seine Fähigkeit, ein kaltes Gebräu am Ende des Tages zu knacken, besser wäre als andere Versionen, aber es gibt einen integrierten Nagelzieher und ein Hebeleisen am Ende des Werkzeugs. Er ist gut genug verstärkt, um tatsächlich etwas Kraft aufwenden zu können, und ich bin sehr dankbar, dass ich immer einen Nagelzieher bei mir habe. Als Backup-Tool perfekt, das ist ein unglaublich handlich ist.

Gerber hat Markierungen in Zoll und Zentimeter auf der Innenseite des Griffs angebracht. Während dies wahrscheinlich der einzige Ort ist, an dem sie sie wirklich vernünftig hätten anbringen können, sind sie aufgrund ihrer Platzierung nur bedingt effektiv.

Scheide

scheide center driveDie Stoffscheide verfügt über zwei Taschen – eine für das Gerber Center Drive und eine für den Ersatz-Bithalter. Auf der Rückseite befinden sich drei Schlaufen, die zum Einfädeln in einen Gürtel, zum Anhängen an einen Karabiner oder für eine Vielzahl anderer Befestigungsmöglichkeiten verwendet werden können. Das Etui kann senkrecht oder wie am Bild ersichtlich waagrecht am Gürtel befestigt werden.

Das einzig negative ist, dass man es aufgrund der fehlenden Druckknöpfe nicht an einem festen Gurt befestigen kann, wie man es bei einem MOLLE-System tun könnte.

Dinge, die wir geliebt haben

Das Merkmal, das uns am besten gefallen hat, war zweifellos der Center-Drive-Schraubendreher. Es ist das, was dieses Werkzeug so nützlich für eine Vielzahl von Anwendungen, Berufen und Handwerkern macht. Der Bithalter nimmt alle Standard-Bits auf, so dass Sie alle Bits verwenden können, die Sie in Ihrem Werkzeugkasten haben.

Die Einhandbedienung ist sehr praktisch für jemanden, der sich täglich auf sein Multitool verlässt. Es nimmt den Ärger und die Fummelei mit zwei Händen, um ein Werkzeug, das Sie brauchen zu bekommen. Man nimmt es einfach vom Gürtel, klappt es auf und schon kann man loslegen.

Uns hat auch die Abisolierzange am Maul gefallen. Sie funktioniert extrem gut bei Drähten. Ideal für Handwerker wie Elektriker und alle, die regelmäßig mit Drähten arbeiten. Die Messerklinge ist auch in voller Größe, das die Verwendbarkeit der Klinge erhöht. Sie müssen sich nicht mehr mit einer winzigen Messerklinge herumschlagen, die zu nichts anderem taugt als zum Reinigen des Schmutzes von Ihren Fingernägeln.

Uns gefällt auch, dass auf dem Werkzeug ein „Made in America“-Stempel zu sehen ist. Das sieht man heutzutage wirklich nicht mehr auf vielen Multi-Tools. Gerber hat seinen Hauptsitz in Oregon und ist seit langem dafür bekannt, Werkzeuge von höchster Qualität herzustellen.

Dinge, die uns nicht ganz so gut gefallen haben

Nichts im Leben ist perfekt und das Gerber Center Drive ist keine Ausnahme von der Regel. Wir fanden, dass es ein bisschen zu schwer ist. Andererseits, wenn Sie Ihr Multi-Werkzeug täglich benutzen, wollen Sie wahrscheinlich ein schwereres und stabiles Werkzeug haben.

Auch das Holster könnte etwas stabiler sein. Das soll nicht heißen, dass es in nächster Zeit auseinanderfallen wird, aber wenn Sie ein Handwerker sind, dann wissen Sie, wie Verschleiß und Abnutzung Dinge kaputt machen können. Wenn Sie vorhaben, dieses Werkzeug täglich zu benutzen und es über einen längeren Zeitraum zu behalten, sollten Sie wahrscheinlich ein stabiler konstruiertes Holster kaufen, von denen es viele gibt und die relativ preiswert sind.

Abgesehen von diesen zwei kleinen Kritikpunkten gibt es nicht viel Schlechtes über dieses Werkzeug zu sagen. Gerber hat es speziell für Leute entwickelt, die ein robustes, langlebiges Multi-Tool brauchen, das 20 Jahre lang hält. Sicher, es ist schwer, aber Sie werden froh sein, dass das zusätzliche Gewicht da ist, wenn Sie die härtesten Aufgaben angehen, bei denen die anderen Multitools versagen würden.

Fazit Gerber Center Drive

Um das Center Drive Multitool zu entwickeln, musste Gerber einen langen, harten Blick darauf werfen, was Sie in einem Multiwerkzeug brauchen und was nicht. Vorbei sind Zeiten von Nagelfeilen, Pinzetten und Pediküre-Zubehör. Sie verbesserten die Haltbarkeit und Nutzbarkeit der verbliebenen Werkzeuge und schufen ein Multitool, das extrem nützlich ist und täglich effizient eingesetzt werden kann. Es gibt keine unnötigen Tools, nur die Werkzeuge, die man braucht.

Der Center-Drive-Schraubendreher ist ein Gewinn für dieses Werkzeug dank seiner längeren Größe, der Fähigkeit, einen Standard 1/4-Zoll-Bit zu halten, und seiner zentralen Achsenanordnung. Er ist nicht das einzige Highlight, denn die Einhand-Öffnung und der federbelastete Griffmechanismus sind einem Butterfly-Öffnungssystem vorzuziehen.

Insgesamt haben wir das Gefühl, dass dieses Multi-Tool sich mit vielen Multitools von Leatherman oder Victorinox, die wir je besessen haben, messen kann. Wir wissen, dass das vielleicht ein paar hitzige Argumente hervorruft, aber Multi-Tools sind als tägliche Arbeitspferde für robuste Arbeit gedacht, nicht als zierliche kleine Werkzeuge, mit denen Sie Ihre Zehennägel und Nagelhaut gut pflegen können.

Dieses Multitool wird jedoch immer noch nicht Ihre speziellen Schraubendreher, Messer, Drahtschneider usw. ersetzen. Es ist jedoch ein großer Schritt nach vorne, wenn es darum geht, ein effektives Backup für jedes dieser Werkzeuge griffbereit zu haben, und es erspart Ihnen den Weg zurück zur Werkstatt für einmalige Aufgaben. Darüber hinaus ist das Gerber Center Drive in den USA hergestellt und wird durch eine 25-jährige Garantie unterstützt.

 

 

 

%d Bloggern gefällt das: